hig-wikinger carcassonne

Carcassonne

(gesprochen: KARKASONN)
ist nicht nur der Name einer süd­französischen Stadt, sondern steht auch als Symbol für den Kampf der Ketzer gegen die mittelalterliche Kirchenpolitik. Die Befestigungsanlage inmitten einer weit verzweigten Landschaft ist auch heute noch einzigartig.

Aus großen Tafeln wird eine Landschaft mit Städten und Klöstern, Straßen und Wiesen ausgelegt, die mit jedem Zug größer wird. Mit ihren Gefolgsleuten Ritter, Mönch, Wegelagerer oder Bauer dehnen die Spieler ihren Einfluss auf die einzelnen Bereiche ständig aus, um möglichst viele Siegpunkte zu ergattern. Wohl dem, der in heißen Phasen noch Gefolgsleute übrig hat ...

CARCASSONNE – mittlerweile ein moderner Klassiker – ist ein zwar einfaches , aber niemals simples taktisches Legespiel, das mit jedem Zug neue Herausforderungen bereit hält.

Eine Landschaftskarte ziehen und damit das Spielfeld vergrößern, dann einen eigenen Gefolgsmann einsetzen. So einfach ist das! Carcassonne ist schon wenige Jahre nach seiner Veröffentlichung ein moderner Spieleklassiker, den man einfach gespielt haben muss. Bei jedem Spiel ist die entstehende Landschaft eine andere. Jeder Spieler fragt sich gespannt, ob er sein großes Bauvorhaben noch ungehindert von den Mitspielern duchziehen kann. Auch zu zweit ein großes Spielvergnügen. Zahlreiche Erweiterungen sorgen dafür, dass es nie langweilig wird im Land um die Stadt Carcassonne.

Ausgezeichnet mit dem Spiel des Jahres 2001 und dem 1. Platz beim Deutschen Spielepreis 2001.

 
 

Bewertungen

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.8 von 5. 2793 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Alter:

ab 8 Jahren

Spieler:

2-5

Spieldauer:

ca. 40 Minuten

Autor:

Klaus-Jürgen Wrede

Illustration:

Doris Matthäus

Cover:

Doris Matthäus

Verfügbarkeit:

Für Brettspiele existiert keine Preisbindung, wie z.B. für Bücher. Wir können daher keinen Preis angeben.

Carcassonne Liga & Turniere

Zählleiste

Umrundungsleiste

Personalisierte Version?

Kommentare

michael, 09.11.2009 14:17:
Bezüglich der spacefroschliste: es fehlt auch noch: Während des spiels/Fee : die erwähnung der Kultstätte als wertungsort.
ansonsten ein ansehnliches teil, wenn vollständig, dann kann man zügig die gewünschten daten ablesen. für nicht sehr geübte CC's könnte eventuell auch alle wertungen mit den kartharen zur auslegungs/formulierungsfalle werden. da ein "+" vor den punkten der "kartharerstadt" steht, könnte man denken es gibt noch mal, zusätzlich zu schon erhaltenen (z.B.:) 5 Pkt., 10 Pkt.für die BELAGERTE stadt dazu. dies würde eine dreifache punktmenge statt dopellte bedeuten. obwohl es richtig und klar beschrieben ist. ohne dieses "+" würden die zwei stadtarten (un- und belagert) und deren punkte vielleicht noch besser/einfacher zu trennen sein ?
christian hat in seinen GSR schon einmal so etwas vefasst- vielleicht lässt du konstruktive ergänzung zu, es geht ja um CC zu verbessern. oder es ja eigentlich erst richtig umfassender zu ermöglichen, da wir hier alle so allein auf weitem flur stehen...
michael
Christian, 09.11.2009 10:47:
@ SpaceFrosch (und Arnold):
Wieso steht in der Punktetabelle das die Kathedrale NICHT gewertet wird?
Die gehört genauso zur Stadt wie alle anderen Karten!

Bitte um Antwort...

MFG
Chris
Christian, 09.11.2009 06:20:
Hallo SpaceFrosch!

Man könnte einen Vermerk einarbeiten der die Gleichheit anspricht (Am Ende der Liste).

Dann ist die Übersicht gewahrt und doch steht alles da!

MFG
Chris
SpaceFrosch, 09.11.2009 00:23:
Hallo Arnold

--> Bei Gleicheit erhält jeder Punkte für die Warenplättchen

Hmm, das könnte man noch erwähnen. Aber Gleichheit/stand würde auch auf Wiesen, Städte und Straßen zutreffen und macht dann die Übersicht unübersichtlich ;)

--> Kronenfeld fehlt

Stimmt. Hab auch erst vor ein paar Tagen von dem Schicksalsrad erfahren. Wird nachgetragen.
Arnold, 08.11.2009 21:38:
Hallo SpaceFrosch

spontan würde ich sagen:

Kronenfeld fehlt

Bei Gleicheit erhält jeder Punkte für die Warenplättchen
SpaceFrosch, 08.11.2009 21:14:
Moin moin
Da die Punkteübersicht bei den Wertungen aus dem Grundspiel schon lange nicht mehr up to Date ist, bin ich seit geraumer Zeit dabei eine aktuelle Version zu erstellen, die ein komfortables ablesen bei Wertungen während - sowie nach dem Spiel ermöglicht.

Da aber Wertungen aus fast allen Erweiterungen enthalten sind, würde ich gerne mit euch über eventuell falsche Wertungen bzw. Punkte diskutieren.

Hier der Link zum Dokument:
http://spacefrosch.sp.ohost.de/Public/Carcassonne%20Wertung.pdf

Vielleicht kann man diese bei vollendeter Bearbeitung hier zum download auf der Seite bereitstellen.

Gruß
SpaceFrosch
Christian, 08.11.2009 11:41:
Hallo Mitchel!

Spieler B blockiert die Straße von!
Das stimmt. Und wenn B keinen "Ausgang" setzt, bleibt der Weg blockiert!
Ist gemein aber Regeltechnisch möglich.

Natürlich wird das kaum wer machen da man die paar Punkte der Straße locker einholen kann (außer bei sehr langen Straßen mit Wirthaus etc.) Ich würde dann eher schaun das Spieler B sein 2. Plättchen auf eine eigene Straße mit Tunnel setzt, und somit Punkte für BEIDE Straßen erhält (natürlich erhält auch A die Punkte)

Hoffe das war verständlich!

MFG
Chris
Mitchel, 07.11.2009 23:29:
@Ralf
Dieses Blockierszenario bezog sich auf die Tunnelszenerie wie am 6.11. von mir nieder geschrieben.(guckst du dort.../vorrangig 2. Absatz; wenn du die Tunnelkarten hast, kannste das mal das "nachspielen")
Ansonsten ist das Blockieren eher nur durch das bösartige Karten an- oder in die Nähe legen möglich, das hat aber mit meinen Gedankengängen nichts zu tun. Und zusammen stehen in einem Gebiet trifft bei den Tunnel- u.angrenzenden Strassenkarten nicht zu.
Gruss Mitchel
Ralf, 07.11.2009 00:45:
@ Mitchel
Was meinst Du damit, dass B sich selbst und A blockieren würde? Es ist doch möglich, dass durch Einklinken oder Verbinden mehrere Gefolgsleute in einem Gebiet stehen. Oder habe ich jetzt Dein Szenario missverstanden?
Arnold, 06.11.2009 21:23:
Hallo Mitchel,

stimmt, sollte blau einen Tunneleingang belegen, der von einer roten Straße belegt ist, so kann blau den roten Wegelagerer so richtig versauern lassen, wenn er keinen Ausgang legt. So ist halt das Gemeine am Tunnel.

Form

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
*
Bitte kreuzen Sie alle Spielepackungen an, aber nicht die Mitarbeiter von Hans im Glück.
*
*