hig-wikinger carcassonne

Carcassonne

(gesprochen: KARKASONN)
ist nicht nur der Name einer süd­französischen Stadt, sondern steht auch als Symbol für den Kampf der Ketzer gegen die mittelalterliche Kirchenpolitik. Die Befestigungsanlage inmitten einer weit verzweigten Landschaft ist auch heute noch einzigartig.

Aus großen Tafeln wird eine Landschaft mit Städten und Klöstern, Straßen und Wiesen ausgelegt, die mit jedem Zug größer wird. Mit ihren Gefolgsleuten Ritter, Mönch, Wegelagerer oder Bauer dehnen die Spieler ihren Einfluss auf die einzelnen Bereiche ständig aus, um möglichst viele Siegpunkte zu ergattern. Wohl dem, der in heißen Phasen noch Gefolgsleute übrig hat ...

CARCASSONNE – mittlerweile ein moderner Klassiker – ist ein zwar einfaches , aber niemals simples taktisches Legespiel, das mit jedem Zug neue Herausforderungen bereit hält.

Eine Landschaftskarte ziehen und damit das Spielfeld vergrößern, dann einen eigenen Gefolgsmann einsetzen. So einfach ist das! Carcassonne ist schon wenige Jahre nach seiner Veröffentlichung ein moderner Spieleklassiker, den man einfach gespielt haben muss. Bei jedem Spiel ist die entstehende Landschaft eine andere. Jeder Spieler fragt sich gespannt, ob er sein großes Bauvorhaben noch ungehindert von den Mitspielern duchziehen kann. Auch zu zweit ein großes Spielvergnügen. Zahlreiche Erweiterungen sorgen dafür, dass es nie langweilig wird im Land um die Stadt Carcassonne.

Ausgezeichnet mit dem Spiel des Jahres 2001 und dem 1. Platz beim Deutschen Spielepreis 2001.

 
 

Bewertungen

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.8 von 5. 2827 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Alter:

ab 8 Jahren

Spieler:

2-5

Spieldauer:

ca. 40 Minuten

Autor:

Klaus-Jürgen Wrede

Illustration:

Doris Matthäus

Cover:

Doris Matthäus

Verfügbarkeit:

Für Brettspiele existiert keine Preisbindung, wie z.B. für Bücher. Wir können daher keinen Preis angeben.

Carcassonne Liga & Turniere

Zählleiste

Umrundungsleiste

Personalisierte Version?

Kommentare

michael, 10.11.2009 10:25:
@ SpaceFrosch
Noch ein nachtrag: auch wenn jeder weis, daß auf einer wiese zum werten ein Bauer (mindestens dann in verbindung mit einem Schwein) notwendig ist, taucht das wort Bauer nicht ein einziges mal in der liste mit auf. da könnten neulinge auch drüber stolpern.
michael
michael, 10.11.2009 07:32:
@Spacefrosch
Das wort 'Kultstätte' fehlt, meiner ansicht nach, an folgender stelle : ...Während des Spieles; (bei Punkt) Fee; 3 Punkte bei Wertung...dann in der klammer bei der aufzählung der orte. dort steht "nur": 'Stadt, Weg, Kloster, Wiese' === das meinte ich.
Das "+" KÖNNTE u.U. zu der annahme verleiten, nochmals (also zusätzlich) diese punkte zu erhalten- aber, wenn man es richtig liest, da eindeutig beschrieben, (oder eh sehr gut bescheid weis) kann man dahinter steigen.
die liste ist aber trotzdem sehr übersichtlich, wenn du dann mit christian das teil vervollständigt hast, wird sie sicherlich gerne benutzt werden; freigabe voraus gesetzt.
================================
wenn wir (alle) damit fertig sind, wird februar sein, es gibt ein paar neue kärtchen- und wir fangen mit vielem wieder von "vorne" an. bis wir dann alle mißverständnisse und regelerklärung und -weiterung eingearbeitet haben wird sommer oder november sein und es gibt ein paar neue ... nein, soweit müssen oder sollten wir noch nicht denken, hoffen oder fürchten (besser: bangen).
also: weiter an den ketten ziehen...
michael
SpaceFrosch, 09.11.2009 21:55:
@Christian
Hmm, mir war so, als hätte ich das irgendwo mal gelesen. Aber jetzt hab ich im Regelblatt nachgeschaut, und kann’s net finden. In dem abgebildeten Beispiel wird die Kathedrale mitgewertet. Ich glaub der Fehler liegt bei mir. Danke für den Hinweis.

@michael
die Wertungen für die Fee und Kultstätten sind doch aufgelistet, oder fehlen da noch weitere Angaben?

bzüglich des „+“
Ausgangspunkt meiner Tabelle ist die originale „Punkteübersicht bei den Wertungen“
Da die Punktevergabe der Wappen auch mit +X angegeben sind und diese sich auf die Kategorie Stadt beziehen, habe ich es bei den Wiesen ect. genauso angegeben.
Beispiel: Stadt – 1,2,3,4 Stadtteile „+“ 1x Wappen = 10
Wiese – 1,2,3,4, Städte „+“ 1x belagerte Stadt = 18

Da die Tabelle schon recht unfangreich ist, wirk es schon ein bisschen verwirrend.

@all
„+“ weg (bis auf die der Wappen)?
Ja! Warum? Nein! Warum?

Gruß
SpaceFrosch
Christian, 09.11.2009 17:52:
@michael:
ich hab schon mit SpaceFrosch kontakt aufgenommen (bez. integrierung der Punkteliste in die GSR)

Das mit dem Forum finde ich schon langsam eine Frechheit....
Da lässt HIG lieber die Kommentarfunktion zuspammen.

Leider werden nur mehr Erweiterungen auf den Markt geschossen, aber das dahinter, die Community bleibt auf der Strecke :(

Ich hätte schon angeboten ein Forum zu machen, nur kann ich kein Admin sein, da ich noch 2-3 andere Projekte am laufen hab. Als Moderator wäre ich schon tätig.

naja, schau ma mal was die Zukunft bringt.

MFg
Chris
michael, 09.11.2009 14:45:
...so sehet : Dominion hat es schon in dieser kurzen zeit zu einem forum gebracht. ob wir armen CC's uns noch in aller ewigkeit mit (nur) kommentaren, die ja eigentlich keine sind, herum schlagen müssen ...? wer mag uns wohl helfen.
michael
michael, 09.11.2009 14:17:
Bezüglich der spacefroschliste: es fehlt auch noch: Während des spiels/Fee : die erwähnung der Kultstätte als wertungsort.
ansonsten ein ansehnliches teil, wenn vollständig, dann kann man zügig die gewünschten daten ablesen. für nicht sehr geübte CC's könnte eventuell auch alle wertungen mit den kartharen zur auslegungs/formulierungsfalle werden. da ein "+" vor den punkten der "kartharerstadt" steht, könnte man denken es gibt noch mal, zusätzlich zu schon erhaltenen (z.B.:) 5 Pkt., 10 Pkt.für die BELAGERTE stadt dazu. dies würde eine dreifache punktmenge statt dopellte bedeuten. obwohl es richtig und klar beschrieben ist. ohne dieses "+" würden die zwei stadtarten (un- und belagert) und deren punkte vielleicht noch besser/einfacher zu trennen sein ?
christian hat in seinen GSR schon einmal so etwas vefasst- vielleicht lässt du konstruktive ergänzung zu, es geht ja um CC zu verbessern. oder es ja eigentlich erst richtig umfassender zu ermöglichen, da wir hier alle so allein auf weitem flur stehen...
michael
Christian, 09.11.2009 10:47:
@ SpaceFrosch (und Arnold):
Wieso steht in der Punktetabelle das die Kathedrale NICHT gewertet wird?
Die gehört genauso zur Stadt wie alle anderen Karten!

Bitte um Antwort...

MFG
Chris
Christian, 09.11.2009 06:20:
Hallo SpaceFrosch!

Man könnte einen Vermerk einarbeiten der die Gleichheit anspricht (Am Ende der Liste).

Dann ist die Übersicht gewahrt und doch steht alles da!

MFG
Chris
SpaceFrosch, 09.11.2009 00:23:
Hallo Arnold

--> Bei Gleicheit erhält jeder Punkte für die Warenplättchen

Hmm, das könnte man noch erwähnen. Aber Gleichheit/stand würde auch auf Wiesen, Städte und Straßen zutreffen und macht dann die Übersicht unübersichtlich ;)

--> Kronenfeld fehlt

Stimmt. Hab auch erst vor ein paar Tagen von dem Schicksalsrad erfahren. Wird nachgetragen.
Arnold, 08.11.2009 21:38:
Hallo SpaceFrosch

spontan würde ich sagen:

Kronenfeld fehlt

Bei Gleicheit erhält jeder Punkte für die Warenplättchen

Form

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
*
Bitte kreuzen Sie alle Spielepackungen an, aber nicht die Mitarbeiter von Hans im Glück.
*
*