hig-wikinger carcassonne

Carcassonne

(gesprochen: KARKASONN)
ist nicht nur der Name einer süd­französischen Stadt, sondern steht auch als Symbol für den Kampf der Ketzer gegen die mittelalterliche Kirchenpolitik. Die Befestigungsanlage inmitten einer weit verzweigten Landschaft ist auch heute noch einzigartig.

Aus großen Tafeln wird eine Landschaft mit Städten und Klöstern, Straßen und Wiesen ausgelegt, die mit jedem Zug größer wird. Mit ihren Gefolgsleuten Ritter, Mönch, Wegelagerer oder Bauer dehnen die Spieler ihren Einfluss auf die einzelnen Bereiche ständig aus, um möglichst viele Siegpunkte zu ergattern. Wohl dem, der in heißen Phasen noch Gefolgsleute übrig hat ...

CARCASSONNE – mittlerweile ein moderner Klassiker – ist ein zwar einfaches , aber niemals simples taktisches Legespiel, das mit jedem Zug neue Herausforderungen bereit hält.

Eine Landschaftskarte ziehen und damit das Spielfeld vergrößern, dann einen eigenen Gefolgsmann einsetzen. So einfach ist das! Carcassonne ist schon wenige Jahre nach seiner Veröffentlichung ein moderner Spieleklassiker, den man einfach gespielt haben muss. Bei jedem Spiel ist die entstehende Landschaft eine andere. Jeder Spieler fragt sich gespannt, ob er sein großes Bauvorhaben noch ungehindert von den Mitspielern duchziehen kann. Auch zu zweit ein großes Spielvergnügen. Zahlreiche Erweiterungen sorgen dafür, dass es nie langweilig wird im Land um die Stadt Carcassonne.

Ausgezeichnet mit dem Spiel des Jahres 2001 und dem 1. Platz beim Deutschen Spielepreis 2001.

 
 

Bewertungen

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.8 von 5. 2725 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Alter:

ab 8 Jahren

Spieler:

2-5

Spieldauer:

ca. 40 Minuten

Autor:

Klaus-Jürgen Wrede

Illustration:

Doris Matthäus

Cover:

Doris Matthäus

Verfügbarkeit:

Für Brettspiele existiert keine Preisbindung, wie z.B. für Bücher. Wir können daher keinen Preis angeben.

Carcassonne Liga & Turniere

Zählleiste

Umrundungsleiste

Kommentare

Christian H., 07.12.2012 10:04:
Hi Enrico,

wenn die Grundfläche des Jahrmarktes/Basars die Straße trennt, dann ja, dann ist die Straße dort zu ende. Ich schreibe das so wegen einer Karte, auf der die Straße vom Fahnenmast grafisch unterbrochen wird, weil der räumlich gesehen davor steht, was aber eben nur grafisch so ist, nicht regeltechnisch. Da ist es ein Kreisverkehr um den Jahrmarkt.

Gruß
Christian H.
Enrico, 06.12.2012 22:30:
Hallo,
Ich habe die Brücken, Burgen und Basare - Erweiterung und frage mich, ob ein basar auf einer Straße, genauso wie eine Kreuzung zu sehen ist und mit somit eine Strasse fertig gestellt werden kann?
Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar,

Gruß,
Enrico
Kevin, 06.12.2012 21:39:
Liebe Marion,

vielen Dank für die schnelle Antwort! Dann werde ich mir wohl die Big Box 2012 (Grundspiel, 1. und 2.Erweiterung + Minis) zulegen.

Viele Grüße
Kevin
Marion, 05.12.2012 17:42:
Hi Kevin,
ich selbst spiele am liebsten mit dem Grundspiel+1.u.2.Erweiterung und dann je nach Laune die ein oder andere Erweiterung noch dazu.

Am günstigsten ist wohl eine BigBox.
Derzeit gibt es die BigBox4 (Grundspiel,1+2.Erw.+Minis) bei Real-Kauf für knapp 30€.

Als Anfänger kannst Du Dich vorarbeiten: Erst Grundspiel, dann nach und nach die Erweiterungen zum Spiel hinzufügen.

Auf Dauer reicht den meisten nur das Grundspiel nicht. Carcassonne macht süchtig.

Grüße
Marion
Kevin, 05.12.2012 14:04:
Liebe Carcassonne-Spieler,

ich möchte mir das Spiel "Carcassonne" gerne zulegen. Ich stehe zwischen drei Varianten: 1. Nur das Grundspiel als Jubiläumsedition, 2. Die Carcassonne Big Box (bestehend aus dem Grundspiel und 5 Erweiterungen) oder 3. Die Carcassonne Big Box 2012 (bestehend aus dem Grundspiel, 2 normalen Erweiterungen und 6 Mini-Erweiterungen).

Was ist für mich als purer Anfänger sinnvoll? Reicht das Grundspiel erst einmal aus, um es dann nach und nach zu erweitern?

Vielen Dank im Voraus für Eure Tipps!

Beste Grüße
Kevin
Marion, 04.12.2012 12:47:
Hi Daniel,

ja er bekommt eine Depesche.

Regel:
Spielablauf Immer wenn ein Spieler Punkte bekommt, kann er wählen,
mit welcher der beiden Figuren er auf der Wertungstafel vorwärts zieht.
Der Spieler an der Reihe (und nur er) bekommt eine Depesche, wenn
durch die Wertung eine seiner beiden Zählfiguren auf einem dunklen
Zahlenfeld (0, 5, 10, 15, …) landet.

Gruß
Marion
Daniel, 04.12.2012 09:53:
Regelfrage Fee und Depeschen:

Ein Spieler beginnt seinen Zug, bekommt einen Punkt für die Fee, Gefolgsmann bzw. -frau kommt auf ein dunkles Feld. Bekommt der Spieler eine Depesche ?
Marion, 30.11.2012 18:39:
Hi Leute,

seit heute ist Maik's Carcassonne-Forum mit HiG verlinkt.

1. Link:
Homepage HiG - Links - Stichpunkt "Carcassonne" - Carcassonne-Forum (unterste Position)

2. Link:
Homepage HiG - Carcassonne - Grundspiel - im Kasten "Online" - Carcassonne-Forum

Vielen Dank HiG!!

Gruß
Marion
Svartisen, 29.11.2012 23:47:
Hi,

Thanks for making Die Schule available in your on-line store. I really like it and it makes a great gift for other Carcassonne fans. I also like the sacks. They are great for storing the meeples (all figures of one color fit into a single sack and there is still some space for new ones). Maybe you could make the sacks for all available meeple colors. I'm sure they'd make a handy addition to the game.

Grüße

Svartisen
Marion, 23.11.2012 23:06:
Hi Leute,

bei CundCo gibt es jetzt Meeple-Magnete.

Ferner hat CundCo jetzt "alte" Spiele im Programm.
Da findet man z.B. Reise-Carcassonne, Der Graf von Carcassonne, Das Schicksalsrad,
Neues Land, Die Burg...außerdem sind auch andere Spiele mit im Shop.

Grüße
Marion

Form

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
*
Bitte kreuzen Sie alle Spielepackungen an, aber nicht die Mitarbeiter von Hans im Glück.
*
*