hig-wikinger carcassonne

Carcassonne

(gesprochen: KARKASONN)
ist nicht nur der Name einer süd­französischen Stadt, sondern steht auch als Symbol für den Kampf der Ketzer gegen die mittelalterliche Kirchenpolitik. Die Befestigungsanlage inmitten einer weit verzweigten Landschaft ist auch heute noch einzigartig.

Aus großen Tafeln wird eine Landschaft mit Städten und Klöstern, Straßen und Wiesen ausgelegt, die mit jedem Zug größer wird. Mit ihren Gefolgsleuten Ritter, Mönch, Wegelagerer oder Bauer dehnen die Spieler ihren Einfluss auf die einzelnen Bereiche ständig aus, um möglichst viele Siegpunkte zu ergattern. Wohl dem, der in heißen Phasen noch Gefolgsleute übrig hat ...

CARCASSONNE – mittlerweile ein moderner Klassiker – ist ein zwar einfaches , aber niemals simples taktisches Legespiel, das mit jedem Zug neue Herausforderungen bereit hält.

Eine Landschaftskarte ziehen und damit das Spielfeld vergrößern, dann einen eigenen Gefolgsmann einsetzen. So einfach ist das! Carcassonne ist schon wenige Jahre nach seiner Veröffentlichung ein moderner Spieleklassiker, den man einfach gespielt haben muss. Bei jedem Spiel ist die entstehende Landschaft eine andere. Jeder Spieler fragt sich gespannt, ob er sein großes Bauvorhaben noch ungehindert von den Mitspielern duchziehen kann. Auch zu zweit ein großes Spielvergnügen. Zahlreiche Erweiterungen sorgen dafür, dass es nie langweilig wird im Land um die Stadt Carcassonne.

Ausgezeichnet mit dem Spiel des Jahres 2001 und dem 1. Platz beim Deutschen Spielepreis 2001.

 
 

Bewertungen

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.8 von 5. 2749 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Alter:

ab 8 Jahren

Spieler:

2-5

Spieldauer:

ca. 40 Minuten

Autor:

Klaus-Jürgen Wrede

Illustration:

Doris Matthäus

Cover:

Doris Matthäus

Verfügbarkeit:

Für Brettspiele existiert keine Preisbindung, wie z.B. für Bücher. Wir können daher keinen Preis angeben.

Carcassonne Liga & Turniere

Zählleiste

Umrundungsleiste

Personalisierte Version?

Kommentare

Marion, 07.11.2012 18:17:
Hi Derek,

I think, many people like new meeples. The people like wooden figures.
Do you like to pay the whole prise for a big extension for only a few new tiles and only for a new rule?
Many people don't like the Catapult or only the connection of some Minis like the 6.Extension.
I don't buy the 6.Extension, because I have already the minis.
I hope that would be a new one.

Greetings
Marion / kettlefish
Derek, 07.11.2012 17:54:
I think a new 9th expansion would be great, but it should be simpler than the expansions that have released recently. No dexterity mechanics, no bidding like Bazaars. I'm thinking an expansion that includes more tiles in new configurations and maybe just one new mechanic. No new meeples, either, since getting a complete set from HiG or MeepleSource is getting pricy, and is annoying when another new set with meeples releases (such as the Carcassonne Minis).

I see an expansion that does something with cloisters, an expansion that uses fields in another way (perhaps like Hunters & Gatherers), or an expansion that finally makes roads worth investing in (even Inns don't really cut it).
Marion, 07.11.2012 15:24:
Hi Leute,

ich habe einen Post in Maik's Carcassonneforum gemacht bezüglich der Umfrage von HiG.
Denn viele unterstützen nicht Facebook wie z.B. ich.
Hier ist der Link dazu:
http://maik63.bplaced.net/forum/viewtopic.php?f=75&t=141

Grüße
Marion / kettlefish
Marion, 07.11.2012 13:58:
Hi Leute,

HiG fragt über Facebook nach, ob wir eine 9. Haupterweiterung haben wollen.

Grüße
Marion
Marion, 03.11.2012 10:00:
@ CarcassonneCentral

Scott (Admin from CarcassonneCentral) posted this at Boardgamegeek:

Here is the link:
http://www.boardgamegeek.com/thread/865669/carcassonnecentral-website/page/2

Please look at the end of page 2.

Greetings
kettlefish / Marion
ällöp, 01.11.2012 16:44:
ölll
Marion, 01.11.2012 12:12:
Hi Simone,

bezüglich Belltler&Peiniger, schau doch mal in Maik's Carcassonneforum.

Hier ist der Link zu Bettler&Peiniger:
http://maik63.bplaced.net/forum/viewtopic.php?f=31&t=106

Grüße
Marion /kettlefish
David, 31.10.2012 13:06:
Hi, i have an idea for the non-wintery version of the gingerbread expansion for the normal carcassonne.

Carcassonne: The Wealthy Man
Components: 6 tiles with coins scattered in the city and 1 wooden wealthy man.
Whenever one of these new tiles is placed, the wealthy man is moved, leaving coins for the people of the city from which he exits. Finally, everyone should have some treats from his visit...
The wooden wealthy man starts the game in the City of the start tile.
If a player draws a tile with the Wealthy Man icon, he places the tile using the normal rules and performs scoring as normal. He then takes the Wealthy man and puts it into another, unfinished city.
Wealthy Man scoring:
1) If the Wealthy Man exits a city (by placement of another Wealthy man tile), then all players with one or more knights in that city will receive points. For EACH of their knights in the city, the player receives 1 point for each tile in the city. Codes of arms do not score. The Knights remain in the city.
2) If a player completes a city containing the Wealthy man then before the normal scoring is conducted, for each of the players Knights in the city, players receive 1 point for each tile in the city. Subsequently, the player who has completed the city places the Wealthy man in an unfinished city of his choice.
Marion, 28.10.2012 09:17:
@ CarcassonneCentral

CarcassonneCentral ist auch auf Facebook.
Hier der Link:

www.facebook.com/CarcassonneCentral

Grüße
Marion
Marion, 26.10.2012 21:23:
Hi,

sorry - falsche Rechtschreibung.
richtig: Moritz Brunnhofer

Echt schade, wenn man hier was falsch geschrieben und abgesendet hat, kann man nicht nochmals aufrufen um Korrekturen vorzunehmen.

Grüße Marion

Form

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
*
Bitte kreuzen Sie alle Spielepackungen an, aber nicht die Mitarbeiter von Hans im Glück.
*
*