hig-wikinger carcassonne

Carcassonne 3. Erweiterung –

Burgfräulein und Drache

Das Land um Carcassonne wird von einem Drachen heimgesucht, der den Gefolgsleuten das Leben schwer macht. Tapfere Helden stellen sich mutig der Gefahr, doch ohne die Hilfe der Fee stehen ihre Chancen schlecht.
In der Stadt wirbt das Burgfräulein
um die Gunst der Ritter, und Bauern errichten Geheimgänge, um unentdeckt den Drachenhort zu erreichen.

Mit der 3. Erweiterung des modernen Klassikers »Carcassonne« ziehen magische und märchenhafte Verhältnisse im Land um die mittelalterliche Stadt ein.

Die Erweiterung enthält folgende neue Spielelemente:

Der Drache kommt ins Spiel, wenn eines der neuen Vulkanplättchen angelegt wird. Kommt dann noch eine der neuen Drachenkarten ins Spiel, zieht der Drache durch das Land und schickt jeden Gefolgsmann, den er trifft zu seinem Spieler zurück. Die Fee bietet Schutz vor dem Drachen und weitere Siegpunkte, während das Burgfräulein manchem Ritter in der Stadt so becirct, dass sie augenblicklich die Stellung aufgeben. Durch die Zaubergänge ist es möglich einen Gefolgsmann an Orte zu bringen, die vorher unerreichbar waren. 

Material: • 30 neue Landschaftskarten, • 1 Drache aus Holz, •1 Fee aus Holz

Die Karten der Erweiterung sind seit 2008 mit einem kleinen Symbol versehen, damit sie einfacher sortiert werden können.

 
 

Alter:

ab 8 Jahren

Spieler:

2–5/6

Spieldauer:

Grundspiel + 20 Minuten

Autor:

Klaus-Jürgen Wrede

Illustration:

Doris Matthäus

Cover:

Doris Matthäus

Verfügbarkeit:

Für Brettspiele existiert keine Preisbindung, wie z.B. für Bücher. Wir können daher keinen Preis angeben.