hig-wikinger carcassonne

Die Fähren

Manche Straßen rund um Carcassonne führen zu kleinen Seen. Dort werden Fähren betrieben, welche die Straßen mal auf die eine und mal auf die andere Weise verbinden. Neue Herausforderungen für Wegelagerer.

Nachdem eine Karte mit einem See angelegt wurde, wird eine Fähre darauf gelegt. Zwei der Straßenenden werden mit der Fähre verbunden und bilden eine nun durchgehende Straße. Doch diese Verbindung muss nicht bis zum Ende so bleiben. Denn immer wenn eine Fährenstraße verlängert wird, kann die Fähre einen anderen Weg nehmen. So kommen immer wieder Straßenverläufe zustande, mit der vorher keiner gerechnet hat.

Carcassonne Mini 3 – Die Fähren: 2 bis 6 Spieler ab 8 Jahren

Illustration: Doris Matthäus

Material: • 8 Landschaftskarten (+1 Gratiskarte »Die Kornkreise«) • 8 Fähren aus Holz • Spielregeln

Die Karten dieser Erweiterung sind mit einem kleinen Symbolversehen, damit sie einfacher sortiert werden können.

Regeldownload: Carcassonne Mini 3 – Die Faehren pdf