hig-wikinger carcassonne

Oregon

Wir schreiben das Jahr 1846. Tagelöhner, Revolverhelden, Pioniere und ganze Familien haben sich aufgemacht, ihr Glück im Westen der Vereinigten Staaten zu suchen. Aus den bereits besiedelten Teilen des Kontinents im Osten ziehen sie mit ihren Planwagen auf dem Oregon Trail durch Steppen, Wüsten und über Berge. Immer mehr Siedler und Farmer treffen in Oregon ein, um ein Stückchen Land in Besitz zu nehmen.

Die Spieler haben das weite Land auf der großen Karte vor Augen. In den hohen Bergen locken große Gold- und Kohlevorkommen. An den großen Seen werden Häfen gebaut. Auf den fruchtbaren Ebenen errichten die Siedler Läden, Kirchen, Post- und Eisenbahnstationen. Dabei müssen sie zunächst zusammenarbeiten, damit das Land wächst und gedeiht. Um aber wirklich erfolgreich zu sein, sollte man im rechten Moment an sich selbst denken. Denn die besten Plätze und die fetteste Beute kann nur einer haben.

 
 

Bewertungen

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.9 von 5. 131 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Alter:

ab 8 Jahren

Spieler:

2-4

Spieldauer:

ca. 45 Minuten

Autor:

Åse und Henrik Berg

Illustration:

Franz Vohwinkel

Cover:

Franz Vohwinkel

Verfügbarkeit:

Nicht mehr im Handel erhältlich, einzelne Restexemplare direkt über den Verlag zu beziehen.